Der Fall des Botschafters. Ein Madrid-Krimi

Der Fall des Botschafters. Ein Madrid-Krimi

Der Fall des Botschafters. Ein Madrid-Krimi

Das plötzliche Verschwinden des Botschafters erregt in der flirrenden sommerlichen Hitze Madrids die Gemüter in der deutschen Auslandsvertretung. Viel zu lange warten die Diplomaten, bis sie das BKA und die spanische Polizei einschalten, dennoch scheinen die Gewissen der Beteiligten blütenrein. Für die Kommissare Schwarz und Pröll, die die mysteriösen Umstände dieses Falls aufklären sollen, beginnt ein langwieriger Hindernislauf im undurchsichtigen diplomatischen Beziehungswirrwarr. Hint

Price:

O'Neill LOCAL JUX Mens 100% Cotton Short Sleeve T-Shirt Medium Blue NEW

$12.50
End Date: Tuesday Apr-7-2020 15:31:24 PDT
Buy It Now for only: $12.50
Buy It Now | Add to watch list
Definitive Jux Sampler 2005, Definitive Jux Sampler 2005, Excellent
$9.67
End Date: Thursday Apr-23-2020 21:43:16 PDT
Buy It Now for only: $9.67
Buy It Now | Add to watch list

3 Gedanken zu „Der Fall des Botschafters. Ein Madrid-Krimi“

  1. 5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Hintergründig und unterhaltsam, 23. Mai 2007
    Ein hartes Leben haben die beiden Kommissare Schwarz und Pröll im heißen Madrid. Der deutsche Botschafter ist weg und seine Mitarbeiter sind bei der Suche nicht gerade hilfreich. Da hat jeder etwas anderes auf dem Kerbholz und es ist spannend und witzig zugleich, wie die beiden BKA-Leute sich abstrampeln müssen, um im Fall des Botschafters die Füße auf den Boden zu kriegen. Besonders gut hat mir gefallen, dass die beiden absolut echt und menschlich rüberkommen gegen eine Botschaftswelt, die arg blasiert und mondän erscheint. Das Buch ist dick, liest sich aber sehr flüssig und zügig durch. Es bleibt spannend bis zum Schluss und am Ende hat man einen guten Einblick bekommen in das Leben deutscher Diplomaten in Spanien. Es gibt einige typische Madrider Straßenszenen und so manche Mentalitätsunterschiede zwischen Deutschen und Spaniern werden deutlich. Ich empfehle das Buch allen, die unblutige Krimis mit interessanten Personen und einer gut durchdachten Handlung mögen.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Antworten
  2. 4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Ein toller Krimi, 22. Mai 2007
    Von 

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Anfangs war ich ja skeptisch, als ich den Krimi geschenkt bekam, „weil ich ja einige Jahre in Madrid gelebt habe.“ Der Hinweis auf das Botschaftsleben machte mich dann doch neugierig – und dann ließ ich das Buch kaum noch aus der Hand. So manch ein Vorurteil über die Diplomaten, die ich bislang nur am Rande kennen lernte, wurde noch übertroffen, andererseits taten sie mir auch teilweise leid, wie sie so unsanft von der weinig diplomatischen Polizei an ihr „Menschsein“ erinnert wurden.

    Daneben gab mir das Buch so manche Erinnerung an eine Stadt zurück, die ich irgendwie doch vermisse. Was mich aber vor allem fesselte ist das, was den guen Krimi ausmacht: die eigene Beteiligung an der Mördersuche. Es war spannend bis zum Schluss, mehr will ich nicht verraten.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Antworten
  3. 2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Spannend bis zum Schluss, 13. Januar 2009
    Von 
    Dennis (Bergisch Gladbach) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Ich habe dieses Buch in einem Rutsch gelesen. Ich fand es absolut fesselnd und kann auch nicht nachvollziehen wie jemand (s. andere Rezension) nach der Hälfte des Buches den Mörder schon kennt!? Vielleicht reicht da bei mir die Krimi-Erfahrung nicht aus, aber ich lag mit meinen Tips bis zum Schluss völlig daneben.
    Der Erzähl-Stil ist sehr geradlinig, hier hätte man vielleicht etwas mehr „ausschmücken“ können. Andererseits liest sich das Buch dadurch besonders angenehm und man bleibt als Leser immer am Ball, so soll es doch sein für einen Krimi?! Endlich mal wieder ein Buch, bei dem man kein Namensverzeichnis incl. Stammbaum der Personen führen muß, um dabei zu bleiben. Danke.
    Kann das Buch nur empfehlen!

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

*